Weihnachtsgottesdienst 2017

Diese Häuschen erinnern an unseren Gottesdienst, den wir am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der Markuskirche unter dem Motto: „HEIMAT “ feierten.
Als Geschenkanhänger wurden sie am Ausgang verteilt, um sie an die Menschen weiterzureichen, bei denen wir uns besonders „zuhause“ fühlen.

Eine schleimige Angelegenheit

Fluffy Slime erobert die Welt und nun auch das Schülerlabor der Klasse 7a und 7b. Er ist cool und neben Fidget Spinner & Co der absolute Spielzeugtrend 2017. Auf den ersten Moment erscheint Schleim nicht gerade appetitlich zu sein, weil wir mit dem Wort Schleim eher unangenehme bis eklige Dinge, wie Haferschleimsuppe, Schneckenschleim oder Rotznase verbinden.

DOCH, sagen die Schüler, denn eigentlich ist Slime ein zähes, dehnbares, hüpfendes Zeug, das zu drücken und springen zu lassen riesen Spaß macht. Und etwas Geschichtsunterricht steckt ebenso mit drin: Slime wurde versehentlich während des Zweiten Weltkriegs erfunden, als amerikanische Wissenschaftler versuchten, synthetisches Gummi zu kreieren. Faszinierend!

Also machten wir uns an die Arbeit das beste chemische Rezept für den besten Fluffy Slime zu kreieren. Eine Kombination aus lösungsmittelfreiem Klebstoff, Flüssigstärke, Rasierschaum und Waschmittel, gemischt mit ein wenig Glitzer oder Lebensmittelfarbe erwecken den Teigklumpen zum Leben.

Auch wenn der ein oder andere Slime nicht funktioniert hat, alle hatten große Freude an der außergewöhnlichen Naturphänomene-Stunde. Zum Nachmachen empfohlen, aber ACHTUNG: Danach gründlich die Hände waschen und ordentlich das Klassenzimmer putzen. Der Slime versteckt sich überall.

T. Friedrich

Nikolausaktion in der Grundschule

Die Nikolausaktion an der Gutenbergschule ist ein jährlicher Fixpunkt für die SMV, der mit viel Freude , Spaß und Liebe in den Grundschulklassen durchgeführt wird.

Zum Programm gehört, dass sich die Schüler der SMV verkleiden. Während einer zum Nikolaus wird, haben die anderen die Nikolausmützen  bzw. ein Geweih auf.

Die Grundschulkinder sind immer sehr erfreut, wenn sie den Nikolaus und seine Helfer in den Fluren sehen. Die Gruppe geht von Zimmer zu Zimmer und singt in jeder Klasse ein Lied.

Der Nikolaus hat für jede Klasse einen eigenen Text, je nach dem sogar für jeden einzelnen Schüler. Und so weiß der Nikolaus über Vieles, was in diesem Jahr war, Bescheid. Die Kinder sind in dieser Zeit sehr aufmerksam und neugierig.

Manche Klasse singt ein Lied oder trägt dem Mann im roten Mantel ein Gedicht vor, daraufhin erhält jedes Kind eine Mandarine und einen Schokololly.

Wir fanden es wieder eine sehr gelungene Aktion und diesmal konnten sich auch alle Werkrealschüler über Schokolade und die Mandarine gefreut 🙂

(Clarissa, Nderime Kl. 10) 

…weitere Bilder finden sie auf der SMV Seite. Weiter zur SMV-Seite >>