Gutenberg rotiert

„Gutenberg rotiert“ – das Sozialprojekt des RC Karlsruhe-Baden. Förderung sozialer Kompetenz für Schüler der Gutenbergschule Karlsruhe.

Zehnjähriges Jubiläum des Gutenberg Schulprojektes im Jahr 2015

Mit dem Sozialprojekt „Gutenberg rotiert“ möchte der Rotary Club den Jugendlichen helfen, ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und die Attraktivität der Gutenberg-Werkrealschule zu steigern. Das Projekt läuft seit 10 Jahren dauerhaft erfolgreich. Inzwischen haben 20 Klassen mit ca. 800 Jugendlichen teilgenommen. Die finanzielle Unterstützung durch den Club beträgt ca. 10.000 EUR pro Jahr. Höhepunkt des Jahres ist immer das gemeinsame Abendessen der Schüler mit dem Rotary Club, wo die Begeisterung der Jugendlichen fühlbar – die größte Belohnung für den Einsatz der Beteiligten.

Neue Stärken entdecken und „Lust an Leistung“ erleben. So organisiert der RC Karlsruhe-Baden das Projekt „Gutenberg rotiert“ in Zusammenarbeit mit der Gutenbergschule Karlsruhe, um Begeisterung für Sport und Kultur bei den Jugendlichen zu wecken.

Gemeinsam mit der Gutenbergschule hat der RC Karlsruhe-Baden 2005 das Projekt „Gutenberg rotiert“ initiiert, mit dem wir die Begeisterung und Motivation, die uns beruflich und ehrenamtlich auszeichnet, an Jugendliche aus den 7. und 8. Klassen weitergeben möchten. Die Schüler stammen durchweg aus schwierigen sozialen Verhältnissen oder sind erst kürzlich nach Deutschland gekommen. Das Projekt wird im Rahmen des Fachs „Soziales Lernen“ durchgeführt, gilt damit als Pflichtunterricht, und findet regelmäßig am Dienstagnachmittag statt.

In der 7. Klasse geht es schwerpunktmäßig um Sport. In Zusammenarbeit mit Sportvereinen und professionellen Trainern bieten werden den Jugendlichen Veranstaltungen mit Gorodki, Boxen, Klettern, Inlineskaten, Kanu fahren, Tanzen, Hochseilgarten, RapArt und Trommeln angeboten.

Die 8. Klasse erhält ein Programm mit Schwerpunkt Kultur. Hier werden in Zusammenarbeit mit kulturellen Institutionen wie der Kunsthalle, dem Tollhaus oder dem Badischen Staatstheater Veranstaltungen angeboten mit den Themen Bewerbungstraining, Improvisationstheater, Kunst, selber malen, Licht- und Tontechnik, Benimm-Training, Drogenprävention, Betriebsbesichtigungen und Stadtgeschichte.

Ziel des Projekts „Gutenberg rotiert“ ist es, Begeisterung und Motivation zu wecken. Wir wissen, dass Jugendliche in diesem Alter sehr neugierig sind und anfangen, intensiv die Welt außerhalb des Elternhauses zu erforschen und zu entdecken. Mit unserem Projekt wollen wir den Schülern die Möglichkeit anbieten, ihre Begeisterung für Sport und Kultur zu entdecken, in dem wir Gelegenheiten schaffen, viele verschiedene Sportarten und kulturelle Aktivitäten kennenzulernen. Die Jugendlichen können hier ihre Stärken entdecken, sie können ihre Interessen entfalten und das Ganze in der Klassengemeinschaft erleben.

Wir möchten, dass die Jugendlichen „Lust an Leistung“ erleben, ihr Durchhaltevermögen trainieren und dabei lernen, etwas völlig Neues anzugehen, sich durchzukämpfen und Erfolg zu haben.

Wir hoffen, dass die Jugendlichen bei diesen Erlebnissen ihr Selbstbewusstsein stärken, ein Gefühl für die eigenen Talente bekommen und auch Ihren Teamgeist erproben. Und natürlich sollen die Jugendlichen viel Spaß dabei haben.

Mit dem Sozialprojekt „Gutenberg rotiert“ wollen wir den Jugendlichen auch helfen, ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und der Gutenbergschule, ihre die Attraktivität als Werkrealschule zu steigern.

 

Presseartikel / Medienberichte

 

BNN-Artikel vom 19. Mai 2009: Zeitung in der Schule


(Mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten, http://bnn.de/)

 

Auftaktveranstaltung 2015 Projekt: „Gutenberg rotiert“ im LMZ Karlsruhe

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMjUwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2YtMk1ncjFPT3dJP2F1dG9oaWRlPTImYXV0b3BsYXk9MCZjb250cm9scz0yJmZzPTEmbG9vcD0wJm1vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAmcGxheWxpc3Q9JnJlbD0xJnNob3dpbmZvPTEmdGhlbWU9ZGFyayZ3bW9kZT0mcGxheXNpbmxpbmU9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+

(Videoschnitt und Urheber: Baden TV GmbH, http://www.Baden-TV.com)