Faschingsdisco 2018 „Hip-Hop“

Wie bereits in vielen Jahren vorher, so wurde auch in diesem Schuljahr wieder eine Faschingsdisco für unsere Schüler durch die SMV und zahlreiche weitere Helfer organisiert. Alle hatten bereits darauf hingefiebert und am 07.02.2018 um 16:00 Uhr war es dann soweit: Die Faschingsdisco unter dem diesjährigen Motto „Hip-Hop“ wurde endlich eröffnet! Hip-Hop ist nicht nur eine Musikrichtung! Nein, Hip-Hop ist viel mehr. Es ist eine Lebenseinstellung, ein Lifestyle. Man verbindet damit auch Jogginghose und coole Outfits.

Damit nicht nur die Verkleidung stimmte, wurde auch die Aula optisch zur Disco angepasst. Viele Klassen haben sich am kreativen Faschingsdekor beteiligt und den Raum geschmückt.

Für die Grundschüler gab es ein lustiges Unterhaltungsprogramm das von der GuS-Gruppe Klasse 9 vorbereitet wurde. Frau Jüttner und ihre Klasse 2b führte noch einen Hasentanz auf, bei dem die Kids ihr Sprungvermögen unter Beweis stellen konnten. Der Kostümwettbewerb mit der anschließenden Prämierung beendete dann die Grundschuldisco.

Für die Werkrealschüler heizte DJ Abdul so richtig ein und schob die Lautstärkeregler regelrecht an den Anschlag. Hip-Hop-Beats und Busta Rhymes sorgten für den nötigen Groove und mega Stimmung. Ein absolutes Highlight war Specialguest onz3. Er rappte live seine eigenen Songs.

Um 21:00 Uhr neigte sich schließlich auch die Faschingsdisco für die großen Schüler dem Ende zu und ein wunderschöner Abend war wieder einmal viel zu schnell vergangen, weshalb sich alle bereits jetzt schon wieder auf die Faschingsdisco im nächsten Jahr freuen!

Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich allen fleißigen Helfern! Ohne Euch hätten wäre die Faschingsdisco nicht das, was sie ist. Mega Hip-Hop COOL!

Die SMV

 

 

Nikolausaktion in der Grundschule

Die Nikolausaktion an der Gutenbergschule ist ein jährlicher Fixpunkt für die SMV, der mit viel Freude , Spaß und Liebe in den Grundschulklassen durchgeführt wird.

Zum Programm gehört, dass sich die Schüler der SMV verkleiden. Während einer zum Nikolaus wird, haben die anderen die Nikolausmützen  bzw. ein Geweih auf.

Die Grundschulkinder sind immer sehr erfreut, wenn sie den Nikolaus und seine Helfer in den Fluren sehen. Die Gruppe geht von Zimmer zu Zimmer und singt in jeder Klasse ein Lied.

Der Nikolaus hat für jede Klasse einen eigenen Text, je nach dem sogar für jeden einzelnen Schüler. Und so weiß der Nikolaus über Vieles, was in diesem Jahr war, Bescheid. Die Kinder sind in dieser Zeit sehr aufmerksam und neugierig.

Manche Klasse singt ein Lied oder trägt dem Mann im roten Mantel ein Gedicht vor, daraufhin erhält jedes Kind eine Mandarine und einen Schokololly.

Wir fanden es wieder eine sehr gelungene Aktion und diesmal konnten sich auch alle Werkrealschüler über Schokolade und die Mandarine gefreut 🙂

(Clarissa, Nderime Kl. 10) 

…weitere Bilder finden sie auf der SMV Seite. Weiter zur SMV-Seite >>

SMV-Ausflug ins Technoseum

Die SMV unternimmt einmal im Jahr einen Ausflug. Dieses Mal führte uns die Reise nach Mannheim ins Technoseum. Am Freitag, den 21.07.2017 ging es gleich um 7.45 Uhr los. Nach einer doch recht langen Zugfahrt von 1,5h, konnten wir es kaum noch abwarten die Ausstellungen zu betreten.
Im Technoseum gab es für uns viel zu entdecken und auszuprobieren.

In Kleingruppen und einer TechnoRallye im Gepäck durften wir allerhand selbst ausprobieren. Besonders gut gefiel uns die Experimenta-Austellung, in der wir zu verschiedenen Themen frei experimentieren durften. Wie funktioniert ein Flaschenzug? Was passiert in einem Vakuum? Warum hält die Leonardo-Brücke? Wie schnell kann ich mit einem Rennrad fahren? Leider ging die Zeit viel zu schnell um – wir wären gerne noch länger geblieben!
Ein weiteres Highlight des Ausflugs war für uns der Besuch beim KFC. Das hatten wir uns von ganzem Herzen gewünscht. Zum Glück ging dieser Wunsch in Erfüllung. 🙂

Vielen Dank für einen schönen und lehrreichen Tag!

Red-Rose-Day 2017

Der Red-Rose-Day ist eine besondere Gelegenheit einmal im Jahr eine Rose an jemanden zu schenken. Der Rosentag hat Tradition an unserer Schule, doch braucht man immer Leute die ihn organisieren. Das übernimmt jedes Jahr die SMV. Diese leistete wieder einiges. Knapp 300 Rosen wurden zwischen Schülern, Lehrern und Personal versandt, um…

 … jemandem eine besondere Freude zu bereiten,
… jemanden angenehm zu überraschen,
… jemandem zu sagen, dass man ihn gern hat,
… jemandem zu zeigen, dass man ihn ganz toll findet.

Vor dem Red-Rose-Day mussten wir einige Vorbereitungen treffen: Plakate für das Schulhaus gestalten und aufhängen, Zettelbotschaften in Herzform ausschneiden, einen Verkaufsstand auf dem Schulhof aufbauen und verkaufen (Preis pro Rose 1,00€). Die Rosen bestellten wir in einem wundervollen kleinen Blumenladen „Florali“ ganz in der Nähe der Gutenbergschule. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Frau Hugger-Franke, die uns die herrlichen Rosen zum Schülerpreis angeboten und quasi über Nacht bestellt hat.

Das Rosentagteam traf sich einen Tag vor der Aktion im SMV-Zimmer, um die Botschaften an die Rosen zu binden. Danach wurden die Rosen klassenweise sortiert und sicher aufbewahrt. Rosenduft lag in der Luft. Am nächsten Tag ging es ans Austeilen. Es hat allen aus der SMV sehr viel Spaß gemacht. Es hat uns gefreut jedem, der eine Rose bekommen hat, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Auch Eltern nahmen an der Aktion teil und spendierten teilweise klassenweise Rosengeschenke.

…und an alle, die dieses Jahr keine Rose erhalten haben: Bitte seid nicht traurig, der nächste Red-Rose-Day kommt bestimmt. Unser Tipp: Eine Rose schenken bereitet einem selbst noch größere Freude, probiert es aus.

Eure SMV

 

Faschingsdisco 2017

Alle Jahre wieder:  Tanzen, bis die Socken rauchen! Ob Groß oder klein – die Faschingsdisco mit dem Motto „Magic Superstar 2K17“ war der absolute Renner. Die Gutenbergler rockten wie üblich am Tag vorm schmutzigen Donnerstag das Schulhaus. Die GuS-Gruppe Klasse 9 sorgten zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Knörr für ein tolles Tanzprogramm bei den Grundschülern. Die Polonäse schlängelte sich quer über den Schulhof, die Limbostange berührte fast den Boden und die Kostüme ALLER Schüler waren preisverdächtig. Beim Kostümwettbewerb konnten allerdings nur drei gewinnen.

Für den richtigen Ton sorgten unsere DJs aus der 9./10. Klasse (Rares, Dominik + Milot), die ihren Job richtig gut machten. Daumen hoch!  Party bis zum Abwinken. Volle Tanzfläche von Anfang an. Das will etwas heißen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Schülern der SMV und Lehrern, die an diesem Abend Dienst und Aufsicht geführt haben.

Die Nikoläuse der SMV in der Grundschule

Aufgeregt wie jedes Jahr warteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule auf den Besuch des Nikolaus. In seinem Goldenen Buch hat er aufgeschrieben, was er nun der Klasse vorliest. Die „Engelchen“ hatten ihm einige Informationen zugesteckt, sodass einige Schüler ganz erstaunt waren, was der Nikolaus so alles weiß. Viel Lob war zu hören, was alle sehr erfreut hat. Am Schluss verteilt der Nikolaus für jedes Kind ein kleines Geschenk.

Gespielt wurde der Nikolaus in diesem Jahr von Rares Radulescu (Klasse 10), der seinen Job mit großer Herzlichkeit und schauspielerischen Talent erledigte. Danke!
Herzlichen Dank auch an die heimlichen Briefboten und dem himmlischen Gefolge.
Eins ist sicher, wir kommen wieder – also brav bleiben!

Eure SMV

…weitere Bilder finden sie auf der SMV Seite. Weiter zur SMV-Seite >>

SMV spendet 200€ für den Spieleverleih

Am 29.11.2016 verkaufte die SMV in der 1. und 2. großen Pause leckere Hot-Dogs auf dem Schulhof. Zahlreiche Schüler kauften die Wurst im Brötchen zum Preis von 1€. Die Schüler und auch Lehrer freuten sich sehr über die Stärkung am Vormittag, so dass später alle wieder energiegeladen in den Unterricht starten konnten.

Der Gewinn aus dem Hot-Dog-Verkauf betrug 162€. Die SMV beschloss den Betrag auf 200€ aufzurunden und dem Spieleverleih der Gutenbergschule für neue Softbälle oder Pedalos zukommen zu lassen.

Wir danken allen Hot-Dog Esser/innen – ohne euch hätten wir nie so viele Würstchen verkaufen können. Außerdem sind wir auf den nächsten Ansturm bestens vorbereitet. Bis bald…

Eure SMV

SMV-Ausflug zum 3D Minigolf „GLOW“

Am Freitag, den 22.07.2016 besuchte die SMV zusammen mit Herrn Schumm und Herrn Friedrich die 3D Schwarzlicht Minigolf Anlage „GLOW“ in Daxlanden. Das war eine super Belohnung für unsere Arbeit, die wir in diesem Schuljahr geleistet haben.

2016-07-22 08.16.53

Die Halle bestand aus drei Räumen, die jeweils ein anderes Motto haben. Man spielte mit einer 3D-Brille und fühlte sich zum Beispiel wie im Meer oder im Weltall. Auf den Bahnen und an den Wänden erkannte man durch die Brille verschiedene Effekte. Alles wurde handbemalt und leuchtete im Schwarzlicht.

Jede Gruppe bekam ein iPhone. Hier konnte man die Punktzahl eintippen und am Ende sehen, wer gewonnen hat. Herr Schumm war der Beste Spieler mit 44 Schlägen und wurde auf eine Tafel am Eingang geschrieben.

Zum Abschied bekamen alle noch ein leckeres Eis. Der Tag hat viel Spaß gemacht.

Eure SMV